Einführung der IT ScoreCard® für den CIO eines großstädtischen Entsorgungsbetriebes

Situation

Der CIO will seine Leistungen innerhalb des Konzerns und gegenüber Benchmarking-Unternehmen aktiv darstellen.  Einerseits gliedert der Konzern Töchter aus, die sich ihre IT-Leistungen auf dem freien Markt einkaufen können, andererseits hat die Datenverarbeitung die leistungsfähigste ERP-Lösung für die Branche entwickelt und möchte über diese Synergien nutzen.

Aufgabe

Einführung einer IT ScoreCard in zwei Phasen.

  • Entwicklung der strategischen Position der DV und strategischer Einflussfaktoren
  • Erstellung der Ursache Wirkungszusammenhänge
  • Definition von Kennzahlen und Erstellung ScoreCard-Prototyp

Anschließend wurde in der zweiten Phase ausgehend vom Prototyp ein akzeptiertes Steuerungssystem etabliert. Neue Kenngrößen wurden eingeführt und Maßnahmen zur Leistungsoptimierung identifiziert und nachgehalten.

Ergebnis

Durch erfolgreiche Schnittstellenentwicklung wurden die strategischen Ziele des CIO auf Basis der ScoreCard genehmigt; entsprechende Budgets wurden allokiert und die Optimierung der Datenverarbeitung begonnen.