12Mai
Von: Rainer Raupach am 12. Mai 2018 In: NOVEDAS Comments: 0

Mit der inzwischen unsere gesamte Gesellschaft durchdringenden Verbreitung digitaler Endgeräte und der Bereitschaft aller Bevölkerungsgruppen zur täglichen Nutzung verschieben sich bisherige Machtgefüge und Mechanismen zur Beeinflussung der Menschen. Althergebrachte Medien verlieren ihre Position als die Politik und Wirtschaft bestimmenden Faktoren – die „vierte Macht“ verkümmert schrittweise.

Daneben lässt die digitale Gesellschaft im täglichen Leben bisher ungekannte Datenquellen entstehen, die von der Online-Industrie bereits umfassend genutzt werden – auch zur gezielten Beeinflussung von Konsumenten. Diese Branche ist Vorreiter einer neuen Welt – aber auch Unternehmen aus anderen Branchen können und müssen sich mit diesen neuen Strukturen und Mechanismen befassen – oder aber die Anschlussfähigkeit verlieren.

Die gesamte moderne Dienstleistungsgesellschaft ist im Umbruch: Machine Learning, Deep Learning, künstliche Intelligenz und Big Data werden uns alle erfassen – Konsumenten wie Produzenten, Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Unsere Gesellschaft wird sich in den nächsten Jahrzehnten massiv verändern.

Führungskräfte und Strategen vieler Branchen müssen sich mit diesen neuen Strukturen befassen. Wer hat die Macht, wer sind die Mächte in der neuen, digitalen Welt? Kann ein produzierendes Unternehmen die Veränderungen für sich nutzen? Kann die Logistikbranche von Big Data profitieren? Wer wird die Macht in den neuen Strukturen haben? Wer darf, kann Daten schöpfen, sie zu Informationen und Macht zur Beeinflussung von Konsumenten, Mitbewerbern und Partnerunternehmen machen?

Werden sich durch die neuen Machtstrukturen die Verhältnisse zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern in den Unternehmen ändern? Wie bleiben Unternehmen in ihren Prozessen und Strukturen beweglich, agil angesichts der Veränderungen, die von außen kommen?

Unsere zweite NOVEDAS-Lounge befasst sich mit diesem Fragestellungen, denen sich Führungskräfte aller Branchen stellen werden müssen. Wie kann man seine Position, seine Marktstellung, seine Macht als Unternehmen in den kommenden Jahren erhalten? Kann man die Macht von Google als Unternehmen nutzen oder stellt Facebook und Co. eher ein Risiko dar? Welche Daten entstehen im eigenen Unternehmen, die – wenn sie nach außen dringen – Mitbewerbern erlauben, Einfluss zu nehmen?

Der Austausch der Teilnehmer untereinander, die Information von Experten aus Forschung und Wirtschaft wird auch diese NOVEDAS-Lounge wieder zu einem inspirierenden Event machen, von dem alle lange profitieren können.

Trackback URL: https://www.novedas.de/2018/05/macht-digitale-welt/trackback/